Hochgeladen am 18.12.2011 WDSF999

Dezember 2011 – Vier, teilweise verletzte, Delfine wurde in einer Nacht- und Nebelaktion aus dem Meereskäfig-Delfinarium in Bodrum in einen anderen Meereskäfig nach Kas transportiert. Bei dem „Delfinarium“ in Kas handelt es sich um einen verrosteten Drahtkäfig, der in einer Bucht in Kas im Uferbereich installiert wurde.

Bei einem Empfang im Bürgermeisteramt im April 2011 wurde uns zugesichert, dass es nach der ursprünglichen Schließung des Delfinparks in Kas nie wieder Delfine in Gefangenschaft dort geben sollte. Nun haben die Stadtverantwortlichen ihr Versprechen gebrochen. Das WDSF und die Tierschutz-Organisation ProWal bereiten einen internationalen Boykott-Aufruf für die Touristenstadt vor. Kas ist die Partnerstadt des rheinischen Brühl.

via Delfine: Gefährliche Delfine (Dangerous Dolphins) für Delfintherapie mit Kindern – YouTube.

via Delfine: Gefährliche Delfine (Dangerous Dolphins) für Delfintherapie mit Kindern – YouTube.

Eine Antwort »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s