Veröffentlicht am 25.09.2012 von

Bei der Atomkatastrophe in Tschernobyl sind in 25 Jahren 4.000 Menschen gestorben. Das schafft Heckler & Koch in 40 Tagen! Deshalb wollen wir den Sarkophag, der in Tschernobyl errichtet wurde, über Deutschlands tödlichstes Unternehmen bauen, damit ihr keine sog. „Produkte“ mehr entweichen. Poster vom Sarkophag (Format A1) gibt es für Spenden ab 10 Euro: http://www.indiegogo.com/projects/218218/pledges/new

Zentrum für Politische Schönheit: http://www.politicalbeauty.de
Regie, Animation: Alexander Lehmann, http://www.alexanderlehmann.net
Sprecher: André Leipold
Ton: Avonaudio / Patrick Sepke, http://www.avonaudio.com

 

via Sarkophag Oberndorf: Mit Architektur Leben retten – YouTube.

Eine Antwort »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s