Hochgeladen von daniel0402hrncir am 25.02.2012

“Tanzen gegen ACTA, oder Musik für freies Internet.”

Zum zweiten Mal gingen Tausende Menschen gegen ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement, dt. Anti-Produktpiraterie-Handelsabkommen) auf die Straßen.

In ganz Europs gab es wieder zahlreiche Demonstrationen gegen das geplante Abkommen der EU. Befürchtet werden neben der totalen Überwachung, dem Verlust der Privatsphäre und der Zensur des Internets, auch durchaus lebensbedrohende Folgen. Zum Beispiel würd durch das beinah überall geltende Urheberrecht, auf Medikamte angewandt werden, womit in Länder mit geringer Liquidität die günstiger zu beschaffenden Generika (billigerer Medikamente) nicht mehr zu haben wären. Oder das Patentrecht auf Saatgut würde den günstigen Anbau auf Korn, Kartoffeln und anderen lebenswichtigen Nahrungsmitteln unmöglich machen.

Darum unterstützen unzählige NGO´s, NPO´s, aber auch Parteien. den Widerstand des Volkes und forcieren die sofortige Einstellung des geplanten Abkommens.

Unterstüzen kann man #STOPPACTA auch selbst unter:

http://www.stopp-acta.info

Daniel Hrncir für WienTV.org

via ACTA ad acta – YouTube.

viaACTA ad acta ››daniel0402hrncir.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s